Sie sagen jetzt bestimmt: „Das gibt es doch gar nicht!“ – Wie kann es sein, dass man ohne Brille, ohne Kontaktlinsen, ohne refraktive Operation an den beiden Augen gut sieht?

Des Rätsels Lösung ist die Ortho-K-Kontaktlinse (orthokeratologische Kontaktlinse), die über Nacht die Sehkraft wieder auflädt. Die O-Kontaktlinse korrigiert die Kurzsichtigkeit, die Hornhautverkrümmung und Weitsichtigkeit während des Schlafs.

Am nächsten Morgen sieht der Anwender dann ohne Kontaktlinsen oder Brille scharf. Dass die Ortho-K-Kontaktlinsen (Orthokeratologie) effektiv und sicher sind, wird durch mehrere internationale Arbeiten der Orthokeratologie bestätigt.

Siehe auch: www.mpge.de

Siehe auch: www.sehen.de